Ich vernachlässige meinen Blog….sorry…

Aber mir gehts gut, hab jetzt noch ein bisschen mehr wie 2 Monate hier in Downunder und schon 3 1/2 Monate hinter mir. Am kommenden Montag schreib ich meine erste Prüfung und am Donnerstag die zweite, dann hab ich meine Pflicht hier in Australien erfüllt und bin tatsächlich mit dem Semester fertig :-)

Danach bin ich eigentlich fast nur noch mit rumreisen beschäftigt. Am Dienstag den 24. Nov. werde ich zusammen mit meinem Mitbewohner Knut aus Norwegen nach Alice Springs fliegen, von dort aus startet dann eine Tour zum Ayers Rock und Kata Tutja UND das allerbeste worauf ich mich schon ziemlich freu: wir zelten im Outback (hoff mir kommt keine Schlange zu nahe)

Danach gehts gleich von Alice Springs weiter nach Neuseeland, wo wir dann 14 Tage sind und dort zusammen mit einer Reisegruppe (ca. 24 Leute) die  Nord- und Südinsel erkunden. Kletscherwandern und Kajakfahren ist schon fest mit eingeplant *g*. Dann bin ich nochmal eine Woche in Newcastle und dann kommen ja schon Maria und Ma um hier in Australien Weihnachten zu feiern und Sylvester in Sydney und um die Ostküste zu erkunden, und dann ist schon wieder der 9. Januar, ich werd dann die restlichen Tage bis zum 14. Januar noch nutzen um alles zusammenpacken und mit einem lachenden und weinenden Auge zurück nach Deutschland fliegen.

Freu mich jetzt wirklich sehr dass die Uni vorbei ist, ich mein das war eine wahnsinnig tolle Erfahrung (auch wenns stressig war und eben Uni). Ich hab soviele Leute aus der ganzen Welt kennen gelernt und gute (und auch ein paar weniger gute) Erfahrungen mit Studenten aus anderen Ländern und Kulturen gemacht, aber ich will jetzt die letzten 2 Monate Australien einfach nur noch genießen ohne mit um irgendwelche Assignments oder Präsentationen kümmern zu müssen.

Momentan siehts so aus das ich die paar Tage die ich im Dezember und Januar noch in Newcastle bin alleine wohnen werd, die ziehen alle aus bzw. fliegen schon wieder heim, aber ich geh mal davon aus dass die Sonne scheint und es warm ist, also werd ich die Zeit nutzen meine Bräune ein bisschen aufzufrischen, kanns nämlich bis jetzt (das darf ich eigentlich gar nicht laut sagen) noch an zwei Händen abzählen wie oft ich am Strand war *g*

So gibts eigentlich echt nichts neues, ich versuche wieder mehr in meinen Blog zu schreiben ;)

Viele liebe Grüße ins herbstliche Deutschland

Vroni am November 11th 2009 in Allgemein

2 Kommentare zu “”

  1. Stephan Maidl schrieb am 25 Dez 2009 um 14:58 #

    Lieber Veronika,

    wir haben soeben deinen Blog gefunden. Deine Eintragungen sind sehr interessant und sehr gut geschrieben. Du hast bestimmt enorm interesante Erfahrungen gemacht. Ein Semester nach Australien zu gehen war vor dir auch sehr mutig.
    Wir feiern Weihnachten. Gestern an Hl. Abend waren Opa, Oma und Onkel Sepp bei uns in Oberviehhausen. Stephan bekam einen Flachbild-Fernseher damit er mit Mama nicht immer wegen des Fernsehprogramms diskutieren muß. Auch bekam er noch Kopfhörer damit wir nicht immer seine laute Musik mithören müssen.
    Die letzten 2 Wochen war es ziemlich kalt (- 10 bis - 15 Grad). Jetzt haben wir wieder plus-Grade.
    Komm wieder gut nach Hause. Wir freuen uns auf dich, du kannst dann sicher viel erzählen.
    Frohen Weihnachten!
    Viele Grüße aus Oberviehhausen
    Xaver, Mechthild und Stephan

  2. Stephan Maidl schrieb am 25 Dez 2009 um 15:02 #

    Liebe Veronika,

    ich habe obigen Kommentar soeben beim Liegen auf der Couch geschrieben und mich dabei vetippt. Es sollte natülich “liebe Veronika” heißen.

    Xaver

Trackback URI | Comments RSS

Kommentar schreiben